> Zurück

Merkur am Morgenhimmel

Leitz Bruno 02.08.2019

Planetenfreunde aufgepasst: Der Merkur präsentiert sich in den nächsten Tagen am Morgenhimmel. Am besten sieht man ihn zwischen 5 und 5:30 Uhr. Ab dem 10. August nimmt auch seine Helligkeit zu und wird sich dann besser am Morgenhimmel abheben.

Der Merkur wird dieses Jahr noch einmal für Freude bei den Astronomen sorgen. Am 11. November kann von der Erde aus ein Merkurtransit vor der Sonne beobachtet werden. Wer dieses Ereignis verpasst oder das Wetter uns einen Streich spiel, muss bis zum 13. November 1932 vertröstet werden. So lange dauert es danach, bis sich der Merkur das nächste Mal vor der Sonne durchschiebt.